Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie in Merzig (Saar)
Praxis
Gutenbergstr. 2a, 66663 Merzig
Rufnummer
(06861) 64 55
E-Mail
info@praxiskrampe.de
Sprechzeiten
Hier klicken

Akupunktur

Die Akupunktur ist bei vielen Krankheitsbildern eine bewährte Behandlungsalternative. Sie kann gestörte Funktionen wieder harmonisieren und Blockierungen lösen. Besonders gut kann die Akupunktur bei Schmerzen und Allergien wirken.

Weiterhin kann Akupunktur bei Raucherentwöhnung, Abnehmen, Migräne, Prüfungsangst, Schlafstörung erfolgreich eingesetzt werden.

Ambulante Operationen

Hierzu gehört die Versorgung verschiedenster Knochenbrüche, handchirurgische Eingriffe wie beispielsweise der springende Finger oder die Entfernung von Überbeinen, die Behandlung verschiedener Nervenengpassyndrome wie z.B. die Karpaltunnelspaltung, die Arthroskopie von Schulter und Knie, die Entfernung von Hauttumoren, die Behandlung eingewachsener Zehennägel sowie der Tennisarm.

Arthrosebehandlung

Hyaluronsäure wird zur Aufbesserung der Gelenkflüssigkeit in ein Gelenk injiziert. Dort hilft sie dem Körper dabei, die normale Balance zwischen Abbau und Neubildung von Hyaluronsäure wieder herzustellen.

Bildlizenz Knie-Arthrose: siehe Impressum

Wir bieten auch homöopathischen Infiltrationen und Infusionen an.

Chirotherapie

Neben dem „Einrenken“ von Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule, wird in unserer Praxis die manuelle Medizin aller Gelenke – auch die der Extremitäten – durchgeführt.

Eigenbluttherapie

Die A-PRP®-Therapie ist eine vielversprechende Vorgehensweise, um sowohl die Heilung von Sehnenverletzungen als auch von Arthrosen zu beschleunigen, ohne den Patienten einem erhöhten Risiko auszusetzen.
Die Philosophie hinter dieser Vorgehensweise besteht darin, eine neue Spitzentechnologie mit der natürlichen Heilungskraft des Körpers zu verbinden.
Abhängig vom individuellen Zustand des Patienten, sind hierzu ein bis drei Injektionen erforderlich.

Nähere Informationen siehe Regenlab (https://www.regenlab.com/corporate/orthopaedie-und-sportmedizin/?lang=de)

Jährliche Boxtauglichkeit Untersuchung (WB §20)

Facharzt Patrick Krampe ist von deutschen Boxverband (DBV) zertifizierter Ringarzt und damit berechtigt die jährliche  Boxtauglichkeit Untersuchung  nach WB §20 festzustellen.

Kinesio Tape

Diese ursprünglich aus Japan kommende Therapie beinhaltet elastisches, selbstklebendes, therapeutisches Tape aus dehnbaren, textilen Material und es hilft bei Verletzungen oder Entzündungen von Muskeln, Bändern oder Gelenken als Stabilisierung, ohne die Beweglichkeit einzuschränken. Die Hauptaufgabe beim Kinesio Tape besteht darin, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und zu unterstützen.

Kryotherapie

Das ist eine Kältetherapie die bei Entzündungen im Körper zum Beispiel an Sehnen (Tennisellbogen, Kalkschulter, Fersensporn) eingesetzt wird. Ihre Wirkungen sind Verminderung der Durchblutung, Hemmung von Entzündungen, Linderung von Schmerzen und Änderung der Muskelspannung.

Osteopathie

Eine alternative Behandlungsmöglichkeit zur manuellen Therapie ist die Osteopathie. Die dient die Wiederherstellung der Einheit alle Körperorgane. Laut Osteopathie sind viele Erkrankungen des Menschen beherrschbar, indem durch spezielle Grifftechniken am muskuloskelettalen System die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden.

Sonografie

Sonografie oder umgangssprachlich Ultraschall genannt, ist die Anwendung von Ultraschall als bildgebendes Verfahren zur Untersuchung von organischem Gewebe in der Medizin.

Stoßwellentherapie

Stoßwellentherapie z.B. bei Kalkschulter, Fersensporn, Tennis- und Golferellbogen.

Seit dem 01.01.2019 wird auch die Stoßwellentherapie beim plantaren Fersensporn von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Therapeutische Einlagen

Fußfehlstellungen werden diagnostiziert und einer korrekten Einlagenversorgung zugeführt, um häufige Schmerzzustände zu beenden und um Folgeschäden zu vermeiden.

Triggerpunkt-Therapie

Hierbei werden mittels Stoßwellentherapie schmerzhaften Muskelverspannungen bearbeitet und gelöst und damit die Schmerzen gelindert.